1. Startseite |
  2. EU-Agrarfonds |
  3. Suche |
  4. Informationen zur Maßnahme

Empfänger EU-Agrarfonds – Informationen zur Maßnahme

EGFL: Beihilfen im Bienenzuchtsektor

Die Beihilfen im Bienenzuchtsektor dienen der Sicherung der positiven Effekte einer nachhaltigen Imkerei auf Umwelt und Kulturlandschaft. Förderfähig sind die fachliche Weiterbildung der Imker, die Neuanschaffung bestimmter Geräte und Maschinen, Honig- und Wachsanalysen, die Bekämpfung von Bienenstockfeinden, die Rationalisierung der Wanderimkerei, die Wiederauffüllung des Bienenbestands, die Forschungszusammenarbeit und die Verbesserung der Qualität der Erzeugnisse durch Ausschöpfung des Produktpotenzials auf dem Markt.

Zurück zur Suche

© Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung